29.05.2020

Unterrichtsregelung nach den Pfingstfereien

 

Ab 15. Juni 2020: Beginn des Unterrichts

                               für die Klassen 2 und 3.

 

25. KW    15.06 -  19.06.20     Klassen 2 + 3 Unterricht

                                                       Klassen 1 + 4 Homeschooling

 

26. KW    22.06. - 26.06.20     Klassen 1 + 4 Unterricht

                                                       Klassen 2 + 3 Homeschooling

 

27. KW    29.06. - 03.07.20    Klassen 2 + 3 Unterricht

                                                      Klassen 1 + 4 Homeschooling

 

28. KW    06.07. - 10.07.20     Klassen 1 + 4 Unterricht

                                                      Klassen 2 + 3 Homeschooling

 

29 KW    13.07. - 17.07.20      Klassen 2 + 3 Unterricht

                                                      Klassen 1 + 4 Homeschooling

 

30. KW   20.07. - 24.07.20     Klassen 1 + 4 Unterricht
                                                      Klassen 2 + 3 Homeschooling

 

 

Unterrichtszeit: 1. + 2. Klassen:  08.45 Uhr bis 11.15 Uhr

Unterrichtszeit: 3. + 4. Klassen:  08.00 Uhr bis 10.30 Uhr

 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sich an der Unterrichtsregelung aufgrund der Infektionsentwicklung möglicherweise etwas ändern kann.

 

25.05.2020

Wir bauen Brücken

Unsere kleinen Brückenkonstrukteure …
Das Thema „Bauen und Konstruieren“ übt auf die meisten Kinder eine hohe Faszination aus. Bereits von klein auf sammeln sie vielfältige Erfahrungen mit Bauen von Bauwerken. So waren unsere Tiger und Bären auch sichtlich begeistert, als sie den Auftrag bekamen, ihre eigene Brücke aus nur 8 Bögen Papier zu erschaffen. Unmöglich??? Nicht für unsere kleinen Baumeister! Wir waren fasziniert, was für verschiedenartige Brücken unsere Schüler erschaffen haben. Stolz präsentierten sie uns ihre Konstruktionen.

Hoffnungsbriefe

Wir haben unsere Schülerinnen und Schüler aufgerufen an der Aktion Hoffnungsbrief teilzunehmen:


Schenkt Hoffnung und Zuversicht in dieser Zeit, schreibt einen Brief oder malt ein Bild!
Viele Seniorinnen und Senioren in Alten- und Pflegeheimen dürfen zurzeit wegen des CoronaVirus keinen Besuch ihrer Angehörigen mehr empfangen. Das macht traurig und einsam.
Wir bitten Euch deshalb: Schickt bitte Bilder und gute Gedanken! Schreibt einen Brief an einen älteren Menschen. Erzählt von Euch, Eurem Alltag und wie Ihr gut durch die Corona-Isolation kommt. Schickt Gedichte, Bilder, Gedanken, Gebete…


Die Aktion war mit der Heimleitung Frau Uhl und Frau Angeles abgesprochen und sie fanden unser Vorhaben sehr gut, denn die Einsamkeit und Langweile ihrer Bewohner ist gerade in dieser schweren Zeit sehr belastend.

 

Und die Kinder waren sehr fleißig.

Frau Huber und Frau Krug konnten am Dienstag viele Hoffnungsbriefe an die Pflegedienstleitung Frau Uhl übergeben, die sich im Namen aller Bewohner bedankte.

 

Danke an alle Schüler, die mitgemacht  haben und somit dazu beitragen, dass den Senioren eine kleine Freude bereitet werden kann.

25. April 2020

Liebe Eltern,


die anhaltenden Infektionen mit dem Corona-Virus stellen die Gesellschaft weiterhin vor sehr große Herausforderungen.
Die Voraussetzungen zur Notbetreuung wurden aus diesem Grunde erneuert.


Eine Notbetreuung in der Schule kann in Anspruch genommen werden für Kinder,
– bei denen ein oder beide Elternteile im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind
– von Alleinerziehenden, die erwerbstätig sind und deren Kind nicht betreut werden kann.


Weitere Voraussetzung ist wie bisher, dass die Kinder
• keine Krankheitssymptome aufweisen,
• keinen Kontakt zu einer infizierten Person haben oder binnen der letzten 14 Tage        hatten und
• keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

Bitte informieren Sie uns per E-Mail und füllen Sie das entsprechende Formular aus, das Sie hier auf der Homepage finden.

 

Lisa Huber, Rin

 

 

 

 

21. April 2020

 

Hoffnungszeichen

Unsere WG-Lehrerin rief in der Wochenplanarbeit dazu auf, Regenbogen zu gestalten. Diese wunderbaren Zeichen der Hoffnung sind dabei entstanden:

                                                                                                      23.03.2020

 

!!!WICHTIG!!!

 

Wir verweisen dringlich auf die

 

Seite des Kultusministeriums,

 

auf der Sie alle allgemeinen

 

Hinweise und viele weitere

 

Informationen zur aktuellen

 

Schul- und Unterrichtssituation

 

finden.

 

Dort finden Sie u.a. auch Tipps,

 

die Ihnen bei der Bewältigung

 

der gegenwärtigen

 

Herausforderungen Zuhause

 

helfen können.

 

 

 

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html

 

 

 

 

 

 

 

 

ANTOLIN - SIEGER

Diese fleißigen "Leseratten" haben die meisten Punkte auf Antolin erreicht. Am 14. Februar bekamen sie dafür eine Urkunde und einen Preis.

Amtseinführung unserer Schulleiterin

Am 18.09.2019 wurde unsere Schulleiterin Lisa Huber offiziell von Schulamtsdirektor Werner Lutz ins Amt eingeführt. Auch Bürgermeister Harald Schlegel überbrachte Glückwünsche.