Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Offene Ganztagesschule

Die offene Ganztagsschule ist ein freiwilliges, schulisches und weitgehend kostenfreies Angebot zur Betreuung unserer Schülerinnen und Schüler am Nachmittag. Lediglich das Mittagessen (an der Jakob-Ellrodt-Realschule) muss von den Eltern bezahlt werden.

 

In unserer offenen Ganztagsschule arbeiten wir seit vielen Jahren mit unserem Kooperationspartner „LearningCampus“ aus Trabitz zusammen.

 

Alle Angebote finden direkt im Anschluss an den stundenplanmäßigen Unterricht statt. Sie umfassen eine Pausenzeit mit Mittagsverpflegung, eine verlässliche Hausaufgabenbetreuung sowie Freizeit- und Förderangebote.

 

Buchungszeiten

An mindestens vier Wochentagen (Montag bis Donnerstag) können Sie ihre Kinder für zwei, drei oder vier Tage anmelden. Es besteht die Möglichkeit, dass Kinder auch am Freitag betreut werden, allerdings ist dann ein Beitrag von momentan 45 €/ Monat zu leisten.

 

Mindestens zwei Tage pro Woche müssen jedoch verbindlich gebucht werden.

 

Anmeldung

• Kinder müssen bis Ende Mai fürs neue Schuljahr schriftlich angemeldet sein

• Die Anmeldung für die offene Ganztagsschule ist für ein Schuljahr verbindlich!

• Tageweise Entschuldigungen sind in Ausnahmefällen möglich

• Vordrucke können im Sekretariat oder im Ganztag abgeholt werden

• Änderungen sind nur in Ausnahmefällen möglich

 

Anmeldeformular OGTS, auch zum Ausfüllen am Computer, einschließlich Elternerklärung: In der Regel können die Kinder der offenen Ganztagesbetreuung am Schulbusbetrieb teilnehmen.

Unser Team

Unser Learning Campus Team